Deutsche Online Casinos im Test | Unsere Top-Liste

Bei all den verschiedenen Anbietern auf dem Markt fällt eines immer wieder auf: Wenn Sie Deutsche Online Casinos suchen, schrumpft die Auswahl plötzlich auf einige wenige Anbieter zusammen. Hierfür gibt es auch einen guten Grund. Denn die meisten Betreiber von Internet Casinos haben ihre Lizenz in anderen EU-Ländern erworben. Sie sind somit europäisch.

Top Liste Deutsche Online Casinos

Regelungen fĂĽr deutsche Online Casinos

Woran liegt es eigentlich, dass ein deutsches Online Casino eine solche Rarität ist? Um das zu beantworten, werfen wir einen Blick in die Vergangenheit. 1994 gab es mit “Microgaming” den ersten Software-Anbieter für Online Casinos.

Somit konnte jedes Casino auf ein vorgefertigtes Programm zurĂĽckgreifen, dass ebenfalls die Zahlungen im Internet durch VerschlĂĽsselung sicherer machte.

Die Revolution im Jahr 1994

Ein Jahr später gab es die ersten Regulierungsversuche, welche Lizenzen an seriöse Online Casinos verteilte. Hintergrund war, dass es vergleichsweise einfach war, mithilfe eines Programmgerüsts, ein Online Casino auf die Beine zu stellen.

Das haben sich natürlich nicht nur seriöse Unternehmer zu Nutzen gemacht. Durch die Lizenzen war es für Nutzer leichter, seriöse Anbieter von schwarzen Schafen zu unterscheiden.

Die geplante einheitliche Lösung für das Jahr 2008

Der Glücksspielstaatsvertrag wurde in seiner ersten Fassung erst 13 Jahre später ins Leben gerufen. Dieser sah vor, dass Glücksspiel online, genau wie offline, nur durch den Staat ausgeübt werden darf.

Also so, wie es über Jahrzehnte beim LOTTO der Fall war. Dies würde aber gegen die europäischen Dienstleistungsfreiheit verstoßen, welche grundsätzlich besagt, dass jeder das Recht hat, ein Unternehmen zu gründen. Egal, in welcher Branche. Somit wurde die damalige Fassung durch den Europäischen Gerichtshof für ungültig erklärt

Der Sonderweg Schleswig-Holsteins ab 2011

emblem of Schleswig-Holstein

Es folgten weitere drei Jahre ohne erkennbare Linie. Somit entschied Schleswig-Holstein sich, Online Glücksspiel zur Ländersache zu machen und koppelte sich von einer bundesweiten Lösung ab. 2012 vergibt das Bundesland dann die ersten Lizenzen, die ursprünglich bis 2018 gültig sein sollten.

Die neue Landesregierung, bestehend aus CDU, den Grünen und der FDP, entschied sich Ende 2017 dafür, den Alleingang Schleswig-Holsteins zu beenden. Die Lizenzen wurden allerdings nochmals verlängert bis 2021.

Deutsche Lizenz ab 2020?

Die Geschichte des Online Glücksspiels ist bis dahin in vielen deutschsprachigen Ländern eine zähe Angelegenheit gewesen. Bis vor wenigen Jahren konnte es gar keine Deutschen Lizenzen geben, da es keine Einigkeit zwischen den verschiedenen Bundesländern gab.

2020 - Ein erster Lichtblick

Anfang des Jahres 2020 konnten sich die Länderchefs tatsächlich auf eine bundesweite, einheitliche Lösung für Online Glücksspiel einigen. Ab 2021 sollen offizielle deutsch Lizenzen an seriöse Anbieter herausgegeben werden, allerdings nur unter strengen Auflagen.

Der Glücksspielstaatsvertrag wird im Mai des Jahres 2020 in Brüssel eingereicht. Knapp ein Jahr dauerte die Überprüfung. Als Übergangslösung wurden aber bereits ab Oktober 2020 die ersten 15 deutschen Lizenzen ausgestellt.

2021 - Das Jahr der Entscheidungen

Im März 2021 herrscht Einigkeit. Alle 16 Bundesländern stimmen dem Glücksspielstaatsvertrag zu. Die Überwachung des Online Glücksspiels obliegt dem deutschen Innenministerium.

Dies soll aber nicht so bleiben. Stattdessen ist eine eigene Behörde für die Ausgabe von Lizenzen und für die Kontrolle der Einhaltung der Regularien in Planung. Diese soll innerhalb der nächsten zwei Jahre entstehen.

Jetzt sollte alles klar sein, oder? Nicht ganz. Im Sommer 2021 beschließt der Bundesrat die Einführung einer Spieleinsatzsteuer in Höhe von 5.3 Prozent. Die bis heute umstrittene Steuer sorgt dafür, dass Online Casinos auf Einzahlungen des Spielers Steuern zahlen müssen.

Das wiederum hat einen negativen Einfluss auf die Konkurrenzfähigkeit deutscher Online Casinos, was sich in der Folge auch negativ auf die Ausschüttungsquoten auswirkt.

Was ist der aktuelle Stand?

Trotz großer Bedenken von vielen Seiten, werden seit Juli 2021 die deutschen Lizenzen unter strengen Vorgaben und mit massiven Beschränkungen vergeben.

So gibt es zwar mittlerweile einige Anbieter, die über eine solche Lizenz verfügen, diese weisen aber in der Regel ein deutlich kleineres Angebot auf als Konkurrenten mit einer EU-Lizenz. Auch sind die Quoten in der Regel deutlich schwächer und Spiele in Echtzeit wie Online-Poker oder Live-Casinos werden ebenfalls nicht angeboten.

Am Ende gibt es also deshalb nur wenige  deutsche Online Casinos, da aufgrund der Beschränkungen nur wenige Produkte zur Verfügung stehen und durch die Besteuerung der potenzielle Gewinn sowohl für den Betreiber als auch den Spieler geringer ausfällt. Es gibt jedoch trotz aller Umstände gute Gründe, sich für eine Internet-Casino mit deutscher Lizenz zu entscheiden. Doch dazu an späterer Stelle mehr.

Online Casino Spiele in Deutschland

Wie bereits erwähnt, sind deutsche Online Casinos in ihren Möglichkeiten stark beschränkt, wenn Sie über eine deutsche Lizenz verfügen. Einige, teils sehr beliebte Spiele, entfallen daher bei deutschen Anbietern. Wir wollen Ihnen an dieser Stelle zeigen, welche Casino Spiele Sie dennoch finden werden.

Welche Spiele gibt es?

Wenngleich die Auswahl kleiner ausfällt als bei Anbietern mit EU-Lizenz, so gibt es dennoch viele bekannte Spiele, die auch ein deutsches Online Casino für Sie bereithält.

Beginnen wir zunächst mit der guten Nachricht. Die meisten Automatenspiele wie Book of Ra, Bonanza, oder der NetEnt Klassiker Starburst sowie viele hunderte weitere Spiele haben deutsche Casinos Online auch zur Verfügung. Auch für das Angebot von Online Poker gibt es deutsche Lizenzen, allerdings hat noch kein deutsches Online Casino hiervon Gebrauch gemacht.


Da hohe Jackpots nicht erlaubt sind, werden Sie bei der Suche nach Slots wie Mega Moolah von Microgaming leider nicht fündig. Live-Spiele dürfen ebenfalls nicht angeboten werden. Wenngleich Sie zwar online Poker spielen können, so gilt dies nicht für Live-Poker. Auch Roulette und Live-Wetten werden mit echten Dealern werden Sie bei Casinos mit deutscher Lizenz nicht finden.

Deutsche Mobile Casinos

IOS and android smartphones

Das Angebot von mobilen Casinos ist von immer größer werdender Bedeutung. Der Anteil an Spielern, die das Angebot eines Online Casinos auch auf Ihrem Smartphone nutzen möchten, wächst stetig. Es ist somit nicht verwunderlich, dass die meisten Anbieter Ihr Webseite für mobile Endgeräte optimiert haben oder sogar eine eigene App anbieten.

Auch deutsche Online Casinos sind auf diesen Trend aufmerksam geworden. Sie bieten, wie die Konkurrenz aus dem Ausland, Webseiten mit sogenanntem “responsiven Design”. Das bedeutet, je nachdem, mit welchem Gerät das auf das Online Casino zugreifen, passt sich das Layout der Webseite automatisch an die Bildschirmgröße Ihres Geräts an. Weiterhin können Sie eine Reihe “nativer Apps” finden. So werden die Anwendungen genannt, die Sie entweder aus dem App Store oder im Google Play Store herunterladen können.

Die Art der Lizenz hat demnach keinen Einfluss darauf, ob Online Casinos auch auf mobilen Endgeräten zur Verfügung stehen.

Online Live Casinos in Deutschland

Das Angebot an Spielautomaten ist auch in deutschen Online Casinos vielfältig. In Sachen Live Casino sieht das Ganze allerdings anders aus. Diese sind nach dem neuen Glücksspielstaatsvertrag nicht erlaubt.

Die einzige Ausnahme ist dabei Live-Poker. Zwar gibt es offizielle deutsche Lizenzen, die zusätzlich zur Online Casino Lizenz erworben werden können, jedoch hat hiervon noch kein Betreiber Gebrauch gemacht.

Sie können durchaus deutschsprachige Online Casinos finden, in denen Spiele wie Live Casinos, Live-Roulette oder Live-Poker angeboten werden. Diese halten dann allerdings keine deutsche Lizenz, sondern eine andere Lizenz, wie die aus Malta oder Gibraltar.

Tatsächlich sieht der Glücksspielstaatsvertrag kein generelles Verbot von Live Angeboten in einem deutschen Online Casino. Geplant ist, dass künftig so viele Lizenzen für Live-Casinos ausgegeben werden, wie es offline Spielbanken in Deutschland gibt. Ob und wann es dazu kommt, ist allerdings noch unklar.

Deutsche Spielautomaten

In den letzten Jahren haben sich viele neue Hersteller von Spielautomaten integriert. Das ist insbesondere im Internet der Fall. Zu den größten und bekanntesten Herstellern gehören Novoline, Merkur und IGT. In diesem Abschnitt werfen wir einen Blick auf die Unternehmen und die Spiele, welche sie im Angebot haben.

Novomatic

Der in Österreich ansässige Konzern wurde bereits 1980 gegründet und begann sein Geschäft damals mit dem Import von Flipper-Automaten in Gaststätten. Heute beschäftigt das Unternehmen über 22.000 Mitarbeiten auf der ganzen Welt und ist in mehr als 80 Ländern aktiv.

Spieler schätzen bei diesem Hersteller insbesondere die sehr gute Grafik sowie überdurchschnittlich hohe Ausschüttungsquoten. Novomatic ist seit einigen Jahren auch im Internet gut aufgestellt. Unter dem Namen “Novoline” werden hier viele der beliebten Klassiker wie Book of Ra oder das populäre Sizzling Hot auch in Online Casinos angeboten.

Merkur

Merkur zählt in Deutschland zu den bekanntesten Herstellern überhaupt und ist Teil der Gauselmann-Gruppe. Das seit der Gründung 1957 familiengeführte Unternehmen, stellt unter anderem Spielautomaten mit und ohne Echtgeldeinsatz her und vertreibt diese auch.

Neben einer eigenen Spielhallen-Kette ist Merkur auch stark im Internet vertreten. Die populärsten Spiele von Merkur sind Fruit of the Desert, Up-to-7 sowie Diamond & Gold.

IGT

IGT wurde im Jahr 1975 gegründet. Der Name steht für International Game Technology. Bekannt wurde IGT als Hersteller von Spielautomaten, vorwiegend vom einarmigen Banditen. Zu den absoluten Highlights zählen Da Vinci Diamonds, Wulf Run, Cats sowie Ghostbusters und Crown of Egypt.

Nach zahlreichen Kooperationen fusionierte IGT im Jahr 2015 mit GTECH, einem italienischen Lotterieunternehmen. Seither bietet IGT, neben Spielautomaten auch Lotterien, Sportwetten und Software-Lösungen im iGaming Bereich an. Es wurde sich übrigens nach der Fusion nicht für einen neuen Namen entschieden. So wurde der bereits sehr populäre Name IGT nach dem Zusammenschluss beider großen Unternehmen beibehalten.

Kundenservice fĂĽr das deutsche Online Casino

customer support

Das Label “Deutsch” bei Produkten und Dienstleistungen steht auch heute noch für hohe Qualitätsansprüche. Es ist daher nicht verwunderlich, dass auch der Anspruch an den Service eines deutschen Online Casinos sehr hoch ist.

Auch das beste deutsche Online Casino könnte bei vielen Kunden nicht bestehen, wenn der Kundenservice nicht überzeugt. Die wichtigsten Aspekte für die Qualität sind dabei die Kontaktmöglichkeiten, die Schnelligkeit einer Reaktion, das Fachwissen sowie ein deutschsprachiger Support.

Hinsichtlich der Kontaktmöglichkeiten gibt es traditionell immer eine E-Mail-Adresse und ein Kontaktformular. Sie gelten zwar mittlerweile als überholt, werden aber nach wie vor gerne von älteren Spielern genutzt. Als moderne Lösungen für schriftlichen Kontakt gelten Methoden wie Live-Chats und Social-Media-Kanäle auf Facebook oder WhatsApp. Live-Chats gehen oft mit dem Angebot eines 24/7 verfügbaren Kundendienstes einher und eine Antwort kann bereits nach wenigen Minuten erwartet werden.

Der direkteste Weg bleibt das Telefon. Ein telefonischer Kontakt wird leider von der Mehrheit der Casinos mit EU-Lizenz nicht angeboten. Casinos, die auf den deutschen Markt spezialisiert sind, bieten dagegen durchaus den Kontakt per Telefon an. Eine Hotline, die Rund um die Uhr erreichbar ist, haben wir allerdings noch bei keinem Anbieter gefunden. Abschließend wollen wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass Sie unbedingt auf die Vorwahl und die Erwähnung von Gebühren achten sollten. Andernfalls könnte ein Telefonat durchaus teuer für Sie werden.

Deutsche online Casinos:  Vor- und Nachteile

Es gibt gute GrĂĽnde, sich fĂĽr ein deutsches Online Casino zu entscheiden. Die nachfolgende Liste zeigt Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteile eines deutschen Casinos gegenĂĽber eine EU-zertifizierten Casinos im Internet.

Vorteile

+    Höchste Sicherheitsstandards
+    Hohe Qualität der Webseiten
+    Deutscher Kundenservice
+    Starker Spieler- und Jugendschutz

Nachteile

-    Kein Live-Casino Angebot
-    Kleinere Spielauswahl
-    Geringe Einzahlungslimits
-    Keine Kryptowährungen

Unser Fazit

Online Casinos sind seit jeher eine beliebte Alternative zu stationären Spielhallen. Durch die komplizierte rechtliche Situation gab es über viele Jahre hinweg keine deutschen Online Casinos mit heimischer Lizenz. Erst seit Oktober 2020 werden erste Lizenzen ausgegeben.

Die Spielauswahl ist bei deutschen Anbietern im Vergleich zur internationalen Konkurrenz begrenzt und Echtzeitspiele wie Live-Poker oder Live-Roulette werden zurzeit noch nicht angeboten. Es ist somit nicht verwunderlich, dass viele Casinos, die sich auf den deutschen Markt spezialisiert haben, noch keine deutsche Lizenz erworben haben. Sie laufen meist unter maltesischen GlĂĽcksspiellizenz.

Es bleibt abzuwarten, ob und wann es Anpassungen durch die deutschen Behörden geben wird, um die deutsche Lizenz attraktiver für Online Casinos zu machen. Zumindest wurde sich seit 2020 auf eine einheitliche Regelung auf Bundesebene geeinigt. Ob das deutsche Casino online Bestand haben kann, werden die kommenden Monate zeigen.

Häufige Fragen zu zum Thema deutsche Online Casinos

Sind deutsche Online Casinos besser als ausländische?

Ob Sie deutsche Online Casinos oder solche mit einer anderweitigen Lizenz präferieren, hängt davon ab, was Ihnen wichtig ist. Die Deutsche Lizenz steht für höchsten Spielerschutz und deutschen Kundenservice. Bei einer EU-Lizenz ist letzteres nicht zwingend garantiert, dafür ist die Spielauswahl bedeutend größer.

Sind Online Casinos in Deutschland legal?

Die Bundesländer waren sich lange Zeit nicht einig, weshalb Glücksspiel im Internet lange eine rechtliche Grauzone war. Der deutsche Glücksspielstaatsvertrag von 2008 wurde von der EU als ungültig erklärt und somit gibt es erst seit 2020 eine klare Regelung. Soweit ein Casino über eine gültige Lizenz verfügt, dürfen Spieler aus Deutschland diesen Anbieter auch nutzen.

Warum gibt es online kaum Casinos mit deutscher Lizenz?

Eine deutsche Lizenz zu erhalten, ist mit sehr vielen Auflagen verbunden. Unter anderem sind viele Angebote, wie etwa Live-Roulette oder Live-Blackjack, nicht erlaubt. Da diese Spiele sehr beliebt sind, haben die meisten Anbieter ihre bisherige Lizenz beibehalten und noch keine deutsche Lizenz erworben.

Warum gibt es keine Live-Casinos bei deutschen Anbietern?

Live-Casinos sind nach dem Glücksspielstaatsvertrag nicht grundsätzlich verboten. Die aktuelle Regelung sieht allerdings vor, dass für jede Spielart eine eigene Lizenz ausgestellt wird. Bisher gibt es neben der Online-Casino-Lizenz nur eine Lizenz für Live-Poker. Für andere Echtzeitspiele gibt es das noch nicht.

Welche Online Casinos sind am sichersten?

Grundsätzlich gilt, wenn ein Online Casino über eine gültige Lizenz verfügt, ist es sicher. Am beliebtesten sind Anbieter, die eine maltesische Glücksspiellizenz haben. Diese ist europaweit gültig.