Odds Shark Beste Sportwetten
Odds Shark Beste Sportwetten

Wie man auf NHL Puckline wettet: Eine Puckline Wetthilfe

Mit Spannenden NHL Wetten Immer Nah Am Spiel Sein Denn Eishockey Ist Ein Einnehmender Sport

Von der Preseason bis zu den Sommermonaten, in denen sich die Teams mit neuen Spielern eindecken und ihre Kader von schlechten Einflüssen befreien, stehen dir eine Vielzahl an Wettoptionen zur Verfügung.

In der NHL gibt es jede Menge Wettarten. Ideal also, wenn du mal wieder Lust auf Schlittschuhe und einen freundlichen Faustkampf hast, aber niemand deiner Freunde aktuell Zeit (oder Lust) hat. Ein Highlight: Die Puckline Wette.

Was ist eine Puckline Wette?

Die Puckline ist die Eishockey Version vom Point Spread und erinnert ein wenig an das asiatische Handicap bei Fussballwetten. In der NHL geben die Wettanbieter für Eishockey Wetten dem Außenseiter einen Vorteil von 1,5 Toren und dem Favoriten einen Nachteil von 1,5 Toren. Die Linie wird entsprechend angepasst, basierend darauf, wie stark der Favorit ist und wie schwach das andere Team eingestuft ist.

Der Grund, warum bei dieser Art von NHL Wetten nur 1,5 Tore verwendet werden, ist, dass Eishockeyspiele keine torreichen Angelegenheiten sind. Die meisten Tore, die ein Team der NHL geschossen hat, waren 16, als die Montreal Canadiens im März 1920 die Quebec Bulldogs geschlagen haben. Allerdings ist dies im Allgemeinen nicht der Fall, da die NHL-Teams in den letzten fünf Jahren im Durchschnitt 2,95 Tore pro Spiel erzielt haben. Das häufigste Ergebnis ist ein 3-2 Finale. Es kann also sein, dass du gerade in der Küche bist um Snacks zu holen, wenn eines der seltenen Tore fällt...

Finden Sie eine Sportwettenseite

Wie man Puckline Quoten liest

Auf der Sportwettenseite deiner Wahl sehen die Puckline Quoten etwa so aus:

Detroit Red Wings -1.5 (-175)

Toronto Maple Leafs +1.5 (+150)

In diesem Szenario geben die Quotenmacher den Leafs aus Kanada ein Polster von 1,5 Toren, weil Toronto das Spiel unbedingt gewinnen oder nicht mit mehr als zwei Toren Unterschied verlieren müsste. Die Red Wings müssten das Spiel mit zwei oder mehr Toren Vorsprung gewinnen, um ihre Quote zu erfüllen. Aber als Stanley Cup Gewinner ist man mit diesen Stress in Detroit vertraut, hochwertige Spiele also garantiert.

Die Zahlen in Klammern sind das, was du benutzt, um zu berechnen, wie viel du gewinnen würdest. Nehmen wir an, du würdest 100€ auf dieses Spiel setzen. Wenn du auf die Wings bei -175 setzt und sie mit zwei Toren Vorsprung gewinnen, würdest du eine Auszahlung von 157,14€ erhalten - deine 100€ kommen zusammen mit deinem Gewinn von 57,14€ zurück.

Wenn du die andere Seite dieser Wette nimmst und die Leafs entweder das Spiel gewinnen oder nicht mit mehr als zwei Toren verlieren, bekommst du 250€ - deine ursprünglichen 100€ werden zurückgegeben plus dein Gewinn von 150€.

Unser Quotenrechner zeigt dir genau, wie viel du basierend auf den Quoten und dem eingesetzten Betrag gewinnen würdest.

Was ist der Unterschied zwischen der Puckline und der Siegwette?

Das gleiche Spiel, aber gänzlich unterschiedliche Wetten? Ja, das ist absolut normal. Bei der Siegwette musst du auf ein Team tippen, das gewinnt, während bei der Puckline Wette die erzielten Tore zählen und nicht die Siege oder Niederlagen.

Eine weitere Wette, die oft mit dieser Wettoption verwechselt wird, ist die Über/Unter Wette. Bei dieser Art der Wetten setzt du darauf, ob das kombinierte Ergebnis beider Teams ÜBER oder UNTER der vom Quotenmacher festgelegten Zahl liegt, nicht ob eine Mannschaft mit zwei Toren Vorsprung gewinnt oder verliert.

Wann solltest du auf die Puckline wetten?

Es gibt Fälle, in denen diese Art von Wetten sinniger ist als die Siegwette, die Ober/Unter- oder die Spread Wette. Wenn es einen starken Anreiz gibt, auf den Favoriten zu setzen und wenig Wert auf den Außenseiter, kann eine Puckline Wette dir mehr Gewinn einbringen.

Indem du auf den Favoriten wettest, der mit zwei oder mehr Toren Vorsprung gewinnt, kannst du den wahrscheinlichen Sieger des Spiels zu einem reduzierten Preis bekommen.

Eishockey Parlays Wetten

Diese Wette kombiniert zwei oder mehr Einzelwetten zu einer Wette. Parlays sind wie leckere Smoothies, nur dass du kein Proteinpulver oder Mandelmilch hinzufügst, sondern eine Puckline Wette auf ein Team, das mit zwei oder mehr Toren Unterschied gewinnt und/oder eine andere Art von Eishockey-Wette.

Außerdem können Eishockey Wettfans eine Puckline Wette mit anderen NHL Wetten oder sogar anderen Sportarten wie Tennis, Fussball und Basketball kombinieren. Damit deine Parlay Wette ausbezahlt werden kann, müssen jedoch alle Wetten auf dem Ticket gewinnen. Perfekt, um ein Wochenende voller Nervenkitzel zu erleben!

Wir haben einen Parlay Rechner, der dir eine Vorstellung davon gibt, was du gewinnen würdest, basierend auf den Quoten der einzelnen Wetten und dem Gesamtbetrag der Einsätze. Du kannst bis zu 100 Wetten addieren, aber wir raten davon ab, Parlay Tickets auf diese Weise zu erstellen, da du damit deine Gewinnchancen stark einschränkst.

Jetzt spielen

Handicaps bei NHL-Wetten

Um die Pucklines in der NHL zu gewinnen, brauchst du ein gutes Geldmanagement und natürlich auch ein bisschen Hintergrundwissen. Die genialen Eishockeyseiten hier bei Odds Shark kümmern sich um den Recherche-Teil.

Bevor du auf die NHL wettest, solltest du einen Blick auf unsere Quoten, Wetttrends, Konsens, Offensiv- und Defensiv-Statistiken und Free Picks werfen, um sicherzustellen, dass du eine fundierte Wette abgibst. Wir haben die Handicap-Tools, die du brauchst, um festzustellen, ob du bei einem Spiel mit zwei Toren auf der richtigen Seite stehst. Und noch ein Pro-Tipp: Die Snacks immer nur in den Spielpausen aus der Küche holen...